BlackInk, Notizbuch für Android

Am Anfang des Jahres habe ich eine interessante App für Android entdeckt, aber immer vergessen darüber zu schreiben. Naja sei es drum hole ich es jetzt einfach nach.

Die Rede ist von BlackInk, einem Notizbuch Programm für euer Android.

snapshot-30.1.11-14.09.png

Was kann man den alles machen mit dem Programm? So ziemlich alles was man mit einem Notizbuch/Tagebuch auch könnte. Bildchen malen, Texte kreieren und sogar eine Auswahl erschaffen, letzteres ist sicherlich sinnvoll für Einkaufslisten oder ToDo Listen.

Jedenfalls so sehen die Funktionen aus, ich weiß meine Zeichenkünste sind nciht grad der Hit *hust* aber es sollte auch nur verdeutlichen was man damit machen kann 😉

snapshot-30.1.11-14.13.png

snapshot-30.1.11-14.14.png

snapshot-30.1.11-14.15.png

Natürlich kann man auch mehrere Notizbücher/Tagebücher anlegen lassen, man ist nicht auf eins beschränkt. Ich habe hier erstmal nur eins erstellt, ein neues erstellt man in dem man auf das kleine Plus links unten drückt, dann noch einen knorken Namen wählt und zack fertig ist es.

snapshot-30.1.11-14.12.png

Fazit: Wirklich gute App, zwar momentan nur auf Englisch zu haben aber das ist nicht gerade schlimm. Für das was die App bietet brauch man eigentlich keine großen Englischkenntnisse. Mein Fall ist die App nicht, aber auch nur deshalb da ich sowas eigentlich nicht brauche.