Adri's Blog

Ein privates Blog

Do it tomorrow, To-do App für Android

| Keine Kommentare

Das Prinzip einer To-do App sollte jedem klar sein oder? Kurz angerissen für alle die es nicht wissen, solche Apps bilden eine virtuelle Liste von Dingen die man erledigen muss aber wieder vergisst. Quasi eine Gedächtnisstütze für vergessliche wie mich 😉

Ich hatte ja mal BlackInk verbloggt. Diesmal habe ich Do it (Tomorrow) im Angebot.

Eins vorweg, hierbei handelt es sich um eine einfache App die lediglich nur eins kann, Todo.

Die Animation des Startens ist wirklich super gelungen, in meinen Augen gibts keine andere App die so schön gemacht wurde. Kurz nachdem Start sieht man auch schon den heutigen Tag. Klickt man auf  „add a new task“ kann man auch schon niederschreiben was man gerne machen muss.

Scrollt man mit dem Finger nach rechts, sieht man den nächsten Tag. Auch dort kann man Aufgaben planen.

Nicht sonderlich viel was die App kann, aber das muss sie ja auch nicht. Für das was sie entwickelt wurde reicht sie auch aus. Viel Liebe zum Detail steckt drine, das sieht man schon an der handschriftlichen Fonts die verwendet werden, klasse.

Auch das Syncen zwischen mehreren Android Geräten ist möglich, hierfür soll lediglich die Email und das PW übereinstimmen, genau wissen tu ich es nicht da ich nur einen Androiden hier habe und wie das ganze Möglich sein soll, ist mir auch noch nicht ganz klar.

Autor: Adrian

Hallo, mein Name ist Adrian. Windows- und Linux-User, Technik affiner Mensch mit faibel zu guten Videospielen. Ich blogge über Thematiken die mich besonders interessieren, welche meist aus der Windows-, Linux- und Android-Welt enstpringen, da mich diese Plattformen seit langem täglich begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.