Adri's Blog

Ein privates Blog

Adaptxt alternative zu Swiftkey?

| Keine Kommentare

Beim heutigen surfen im Android Market bin ich auf eine kleine Perle gestoßen. Zumindest sieht die App verdammt interessant aus. Es handelt sich um eine Tastatur, Adaptxt. Bei dieser Tastatur handelt es sich auch um eine intelligente wie die von Swiftkey. Ich zitiere mal folgendes:

Mit Adaptxt werden Sie weniger tippen und öfter texten!!!

Vorteile:
– Übersichtliche Tastatur – eine Erleichterung für Ihre Finger und Augen
– Adaptxt lernt Ihren Textstil für eine personalisierte Erfahrung
– Durch Prädiktion des nächsten Wortes sparen Sie mehr als zwei Drittel an Tastenanschlägen
– Mehrsprachige Vorschläge
– Durch Autokorrektur korrigiert Adaptxt intelligent und kontextuell alle Tippfehler
– Schnelleres Tippen durch automatische Korrektur
– Die Fehlerkorrektur hilft Ihnen, häufige Tippfehler zu vermeiden 
– Adaptxt denkt voraus und Sie sparen dadurch Tastenanschläge
– Mehr als 40 Sprachwörterbücher
– Branchenspezifische Wörterbuch-Add-Ons, z. B. Business, Medizin, Recht, IT & Telekoms und Finanzen
– Spracheingabeunterstützung
– Kompakte Tastaturunterstützung für effizientes Tippen
– Klassische Tastaturunterstützung: QWERTY, QWERTZ, AZERTY

Klingt ziemlich interessant wie ich finde. Seit heute morgen teste ich die Tastatur intensiv, geladen habe ich das deutsche und das IT Wörterbuch. Angenehm überrascht bin ich in der Präzision der Tastatur.

Da ich von meinem Swiftkey sehr bervormundet bin in Punkto Vorhersage, klick auf die Leertaste reicht bei mir in 80% der Fällen aus um einen Satz den ich brauche zu schreiben,  hat diese Tastatur mein Schreibverhalten recht schnell gelernt und ist ähnlich Präzise.

Zu erwähnen sei das es sich hierbei noch um eine Beta handelt und für eine Beta arbeitet das ganze schon recht flotti. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig vom Layout her, was aber nach kurzer Einübung kein großes Problem darstellen sollte.

Was momentan nicht funktioniert, ist TTS für deutsch. Ihr quaselt einen Text in euer Micro und die Tastatur weiß dann was ihr schreiben wollt, für alle die nicht wissen was TTS sein sollte. Funktioniert nur mit Englisch was für mich zu verkraften ist.

Ich kann euch nur empfehlen das Teil mal zu testen, es lohnt sich. Momentan noch Beta und kostenlos, ob es mal kostenpflichtig wird kann ich noch nicht sagen es lohnt sich aber.

Autor: Adrian

Hallo, mein Name ist Adrian. Windows- und Linux-User, Technik affiner Mensch mit faibel zu guten Videospielen. Ich blogge über Thematiken die mich besonders interessieren, welche meist aus der Windows-, Linux- und Android-Welt enstpringen, da mich diese Plattformen seit langem täglich begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.