Adri's Blog

Ein privates Blog

TouchPal goes Swiftkey

| 1 Kommentar

SwiftKey hat in der neuen Version 4 nicht nur die Möglichkeit bekommen durch simples wischen zu schreiben, sondern auch ohne den Finger abzusetzen ganze Sätze schreiben zu können. Eine sehr interessante Sache. Jetzt legt aber TouchPal nach wie im folgenden Video zu sehen ist.

Es sieht etwas besser aus als die Version von Swiftkey, dort ist es immer etwas kompliziert zu sehen welches Wort man den nun als nächstes geschrieben hat. Hier bei TouchPal werden diese Vorgeschlagen und man swipt zu ihnen hin. Schaut gut aus, vielleicht kriege ich einen Zugang zu der Beta.

Autor: Adrian

Hallo, mein Name ist Adrian. Windows- und Linux-User, Technik affiner Mensch mit faibel zu guten Videospielen. Ich blogge über Thematiken die mich besonders interessieren, welche meist aus der Windows-, Linux- und Android-Welt enstpringen, da mich diese Plattformen seit langem täglich begleiten.

Ein Kommentar

  1. Pingback: TouchPal X als Alternative zu SwiftKey | Adri's Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.