Adri's Blog

Ein privates Blog

Die Qual der ADN Client Wahl

| Keine Kommentare

Ich bin jetzt seit einigen Wochen im Netzwerk App.net, kurz ADN, angemeldet. Mein Meinung hat sich bis heute nicht wirklich geändert, teste weiter und schau ob ich dort neue Leute kennen lernen kann.

Wo nutze ich ADN? Hauptsächlich nutze ich es Mobil. Warum nicht am Desktop? Mir fehlt dort einfach ein Client wie Tweetdeck, Alpha sagt mir persönlich einfach nicht zu. Am Smartphone nutze ich es gerne, am Tablet dagegen nicht wirklich da mir ein optimierter Client fehlte. Die Auswahl an Clients unter Android ist noch recht mau, daher habe ich mir die beliebtesten mal raus gesucht und getestet und stelle euch diese kurz vor.

Den Anfang mache ich mit einem Client der gratis im PlayStore zu finden ist, gegen In-App Kauf kann man dann bestimmte Dinge freischalten lassen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Ein guter Client der einem die nötigen Dinge wie, Schreiben, Lesen der eigenen Timeline, Erwähnungen, Global Stream ermöglicht. Direktnachtichten, also Nachrichten die nicht öffentlich sind unterstützt dieser nicht.

In der kostenlosen Variante ist es nicht möglich über Erwähnungen über Push benachrichtigt zu werden. Das gibt es nur wenn man sich das Upgrade zur Pro kauft. Dort ist es dann auch möglich Dash im Hintergrund sich aktualisieren zu lassen damit man immer up to date ist. Für knappe 1.99$ (~1.50€) gibt es dann die Pro Variante. Was mich am Client aber sehr stört, einige Dinge die ADN bietet werden hier nicht umgesetzt. So ist es nicht möglich, auch in der Pro nicht, sein Profil zu bearbeiten oder die Profil Hintergründe anzeigen zu lassen die es auch bei ADN gibt, andere Clients können das. Sehr schön ist aber die Funktion Bilder nicht bei ADN hoch zuladen sondern auf einen anderen Dienst, wer also nur einen Trail ADN Account hat oder aus anderen Gründen seine Bilder die er postet nicht in seinen Speicher parken möchte, ist damit gut bedient. Ansonsten bietet der Client nicht sehr viele Einstellungen was den ein oder anderen vielleicht erfreut. Wer gerne auch am Tablet bei ADN aktiv sein möchte, wird hier nicht gerade belohnt zwar ist die App kompatibel aber nicht auf große Displays ausgelegt.

Als nächstes kann ich Drift empfehlen allerdings ist dieser Client nicht kostenlos sondern kostenpflichtig.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Drift setzt auf das Holo Design was wirklich sehr gut aussieht, desweiteren ermöglicht er Push Benachrichtigung und aktualisiert die Timeline automatisch im Hintergrund nach einem vorgegebenem Intervall. Bilder Upload ermöglicht Drift allerdings nur zu ADN nicht zu irgendwelchen Dritt Anbietern. Direktnachrichten, bearbeiten des eigenen Profils sind hier möglich, auch die Hintergründe der Profile werden hier angezeigt wenn man einen User Profil sich anschaut. Wer allerdings hier auf Tablets setzen möchte wird enttäuscht, die App ist nicht kompatibel. Support für Tablets soll aber in der Zukunft kommen.

Mein momentaner persönlicher Favorite Robin.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Robin bietet mir momentan alles was ich an einem guten Client benötige. Schöne Optik, Themes (Es gibt ein helles und ein dunkles), Tablet Support und Bilder können auch bei anderen Diensten hochgeladen werden. Push Benachrichtigung ist auch dabei dazu einiges an zusätzlichen Einstellungen. Bearbeiten des eigenen Profiles ist auch möglich. Zu finden ist das unter den Einstellungen der App selbst. Die Art und Weise wie die App einem das Netzwerk präsentiert finde ich einzigartig, es gibt unter Twitter Clients auch kaum einen der das so schön macht, Falcon Pro wäre eine ähnliche Möglichkeit.

Was mir persönlich aber trotzdem bei jedem dieser Clients fehlt, muten. Es gibt nun mal einige Keywords die einen überhaupt nicht interessieren, die man nicht lesen will und ungerne jemanden entfolgen will.
Vielleicht tut sich auf dem Desktop in der Zukunft was, dort würde ich nämlich auch gerne gute Alternativen zu Alpha testen.

Autor: Adrian

Hallo, mein Name ist Adrian. Windows- und Linux-User, Technik affiner Mensch mit faibel zu guten Videospielen. Ich blogge über Thematiken die mich besonders interessieren, welche meist aus der Windows-, Linux- und Android-Welt enstpringen, da mich diese Plattformen seit langem täglich begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.