Adri's Blog

Ein privates Blog

Meine Top 10 Apps 2013

| Keine Kommentare

Das Jahr neigt sich dem Ende. Dem ein oder anderen Leser interessiert es ja immer was ich so für Apps täglich nutze und die ich auch wärmstens empfehlen kann. Letztes Jahr hatte ich ja schon meine Apps präsentiert die ich immer so im Einsatz habe. Dieses Jahr hat sich einiges geändert, einige Apps sind raus geflogen, neue Apps sind dazu gekommen.

Meine Top App die ich wirklich täglich nutze ist Tasker. Mit Tasker ist es möglich so ziemlich alles was man sich vorstellen kann automatisch am ausführen zu lassen, so habe ich einige sehr wichtige Profile für mich gebaut die ich täglich nutze. Kostet mittlerweile auch nur noch 3€.

Tasker
Preis: 2,99 €

Auch Nova Launcher ist wieder mit dabei, ich persönlich setze auf diese App als Launcher da man hier recht viele Einstellungen geliefert bekommt, sich eine gute Ordnung zusammen stellen kann und das unter dem Gefühl von Stock Android. Die Pro Version kostet 3€.

Nova Launcher
Preis: Kostenlos

Schwören tu ich nach wie vor immer noch auf SwiftKey, ich suche zwar immer wieder nach brauchbaren Alternativen aber letztlich komme ich immer wieder zu SwiftKey zurück da viele Dinge die hier zu finden sind in anderen Tastaturen einfach nicht möglich sind oder gar nicht dabei sind. SwiftKey kostet 4€.

SwiftKey Tastatur
Preis: Kostenlos

Für Twitter schwöre ich nach wie vor auf Plume. Auch hier habe ich im Laufe der Zeit versucht immer wieder einige Alternativen zu nutzen, bis jetzt konnte nur FalconPro überzeugen aber trotzdem haben so einige Dinge gefehlt die ich bei Plume sehr schätze.

Plume for Twitter
Preis: Kostenlos

Da ich sehr auf öffentliche Verkehrsmittel wie die Bahn angewiesen bin, ist es auch sehr nützlich wenn man sich über Verbindungen entsprechend mobil informieren kann, die App DB Navigator macht das verdammt gut und sieht obendrein sehr schön aus.

DB Navigator
Preis: Kostenlos

Auch auf ADN bin ich vertreten und aktiv dort, das schöne es gibt keine Beschränkungen für App Entwickler weshalb sich schöne Clients entwickeln lassen. Persönlich setzte ich seit langem bei Android auf Robin. Dieser sieht wirklich schick aus, macht was er soll und kostet 3€.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Als Wecker nutze ich wieder den Sanften Wecker. Dieser kostet 3€.

Um mich immer aktuell mit Wetterinformationen informieren zu lassen nutze ich dafür als Widget sehr gerne Beautiful Widgets Pro. Es bietet mir nicht nur schöne Widgets, sondern gibt mir auch die aktuelle Temperatur auf Wunsch in der Statusleiste aus gefolgt von einer kleinen Prognose.

Beautiful Widgets Pro
Preis: 2,37 €

Meine Termine und meinen Kalender verwalte ich auch unter Android. Dafür nutze ich aber nicht den Kalender von Google, sondern den Business Calender Pro. Dieser bereitet meine Termine schön einem Widget auf.

Business Calendar Pro
Preis: 4,79 €

Last but not least DashClock. Ein sehr nützliches Widget was auf dem Lockscreen platziert wird. Nützlich deshalb da es durch viele Erweiterungen entsprechend erweitert werden kann und somit einem individuelle Informationen auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen kann, Wetter, Tweets, Facebook, Nachrichten usw. die Möglichkeiten sind riesig!

DashClock Widget
Preis: Kostenlos

Autor: Adrian

Hallo, mein Name ist Adrian. Windows- und Linux-User, Technik affiner Mensch mit faibel zu guten Videospielen. Ich blogge über Thematiken die mich besonders interessieren, welche meist aus der Windows-, Linux- und Android-Welt enstpringen, da mich diese Plattformen seit langem täglich begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.