Adri's Blog

Ein privates Blog

[HowTo] Mit Tasker zwischen 2G/3G wechseln

| Keine Kommentare

Das größte Problem bei einem Smartphone ist die geringe Laufzeit des Akkus. Dabei gibt es viele Ursachen die am Akku saugen können. Eine der größten Akkufresser ist der Mobilfunk. 3G ist eine tolle Sache, gerade wenn man schnell an Informationen kommen muss ist 3G einfach pflicht.

Das Problem, ein Smartphone verweilt immer in 3G wenn es verfügbar ist. Man kann zwar händisch dem Smartphone sagen das es auf 2G und damit auf etwas energiesparendes schalten soll, ist aber sehr unflexibel gerade dann wenn man doch einmal schnelles Internet benötigt.

Das ganze wäre ja nicht so schlimm, wenn das Smartphone im Standby wenigstens zum energiesparendem 2G wechseln würde, wenn das eingebaut wäre. Da sich dafür wohl die Hersteller nicht gerade interessieren und ich lange nach einer Lösung dafür gesucht habe, zeige ich euch hier wie man am mit der Hilfe von Tasker ganz leicht ein Profil baut was zwischen 2G und 3G wechselt sobald das Display ausgeschaltet wird/ist.

Was benötigen wir dafür?

  • Tasker
  • Ein Smartphone das kompatibel ist

Beachtet: Nicht jedes Smartphone ist mit diesem Profil kompatibel, warum auch immer. Bei mir, ein Nexus 4, erlaubt Tasker das wechseln zwischen 2G und 3G. Das kann aber bei einem anderen Smartphone anders aussehen, bei einem Nexus 5 erlaubt Tasker das komischerweise nicht.

Haben wir das alles, kann es schon beginnen. Öffnet dafür Tasker und klickt unten auf das Plus Symbol. Darauf hin werdet ihr gefragt ob ihr dem Profil einen Namen geben möchtet. Das ganze ist zwar optional, ich würde es trotzdem empfehlen damit man später weiß was das Profil eigentlich macht. Vergebt am besten den Namen 2G/3G Umschalter.

Profil: 2G/3G Umschalter

  • Context 1:  Status -> Displaystatus Aus
  • Context 2:  Status -> Flugmodus invertiert(umgekehrt)
  • Context 3: Status -> Anruf, beliebig invertiert(umgekehrt)

Eingangstask:

  • Task -> Warte (1 Minute)
  • Netzwerk -> Mobile Daten 2G/3G -> Modus Nur 2G

Ausgangstask:

  • Task -> Warte (10 Sekunden)
  • Netzwerk -> Mobile Daten 2G/3G -> Modus Bevorzugt 3G

Das ganze Profil habe ich am Ende des Beitrags als Download angehängt. Man muss dieses Profil dann nur in Tasker importieren und kann es dann nutzen.

Was macht dieses Profil genau?

Das Profil schaltet sich nur scharf wenn das Display ausgeschaltet ist, das Gerät nicht im Flugmodus sich befindet und der Anwender keinen Anruf tätigt in welcher Form auch immer.  Werden die Bedingungen erfüllt, so greift der Eingangstask. Hier wartet Tasker 1 Minute (die Zeitspanne ist individuell einrichtbar) lang bevor auf 2G umgeschaltet wird.

Das ist besonders dann nützlich wenn man noch mal das Gerät nutzen will nachdem es in den Standby geschickt wurde.

Sobald das Display eingeschaltet wird ist eine der drei Bedingungen nicht erfüllt und der Ausgangstask greift ein. Hier wartet Tasker 10 Sekunden (auch diese Zeitspanne ist individuell einstellbar) bis es auf bevorzugt 3G schaltet. Die Wartezeit ist deshalb eingebaut worden, damit Tasker nicht sofort wieder volle pulle zulässt wenn der Anwender nur kurz aufs Display schaut bzgl. Uhrzeit oder Benachrichtigungen und das Gerät dann wieder in den Standby schickt.

Ansich sehr praktisch, ich bin noch am überlegen ob ich das ganze etwas fein tunen werde, bestimmte Dinge werden nicht beachtet. So funktioniert das ganze aber sehr gut und ich bin damit momentan sehr zufrieden.

Download:
[download id=“2909″ template=“Profil 2G/3G Umschalter“]

Autor: Adrian

Hallo, mein Name ist Adrian. Windows- und Linux-User, Technik affiner Mensch mit faibel zu guten Videospielen. Ich blogge über Thematiken die mich besonders interessieren, welche meist aus der Windows-, Linux- und Android-Welt enstpringen, da mich diese Plattformen seit langem täglich begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.