Adri's Blog

Ein privates Blog

TitaniumBackup unter Android 5.0 (alias Lollipop) Schreibzugriff auf Ext. Sd-Karten gewähren

| Keine Kommentare

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Google mit der Einführung von Android 4.4.0 den Zugriff auf externe Medien wie Speicherkarten einschränken will. Zwar haben einige Hersteller bei ihrer Android 4.4 Version dem Nutzer diese Zugriff wieder gegeben, aber ab Android 5.0 ist das ganze anders aufgebaut als es vorher noch der Fall war, so dass die Hersteller dort so gut wie kaum etwas machen können um dem User entgegen zu kommen.

Unter Android 4.4 war es mit der Hilfe von root möglich die Datei platform.xml unter /system/etc/permissions entsprechend zu ändern. Dazu musste man in der Datei nur einen bestimmten Eintrag unter android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE hinzufügen (siehe Nachfolgendes in fett hervorgehoben).

<permission name=“android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE“>

<group gid=“sdcard_r“ />

<group gid=“sdcard_rw“ />

<group gid=“media_rw“ />

Das half zumindest unter Android 4.4 um wieder Schreibzugriff zu erlangen auf einer externen SD-Karte. Mein Xperia Z2 hat jetzt Android 5.0.2. TitaniumBackup sichert standardmäßig meine Apps immer auf die große 64GB SD-Karte. Jetzt ist es aber so, dass TitaniumBackup mir den Hinweis gibt, dass der Speicherort auf der externen SD-Karte schreibgeschützt ist und somit nicht beschrieben werden kann. Zwar habe ich versucht den Fix aus KitKat Zeiten anzuwenden, doch geholfen hat das leider nicht.

TB

Keine Schreibrechte für TitaniumBackup.

Jetzt ist guter Rat teuer. Backups in den kleinen internen Speicher zu erstellen und später dann händisch zu verschieben kommt für mich nicht in Frage, das macht mehr Arbeit als es nützt.Doch es gibt eine recht einfache Lösung die unter TitaniumBackup etwas versteckt bzw. nicht gleich sofort ersichtlich ist. Wenn man in dem Dialog, wo TitaniumBackup einem die fehlenden Rechte erklärt, auf Speicherplatzanbieter: Dateisystem (Anklicken zum ändern) klickt, so wird man gefragt welche Lösung man den jetzt gerne nutzen möchte.

Abfrage des Speicherortes für TitaniumBackup unter Android 5.0.

Wo sollen die Backups im System gespeichert werden?

Hier könnte man jetzt Dateisytsemspeicher – Ext. SD-Karte wählen, aber dies empfiehlt sich unter Android 5.0 nicht wirklich. Daher sollte man unter Android 5.0, sofern man auf eine externe Karte zu greifen möchte, Speicher des DocumentProviders wählen. Danach öffnet sich die Dokumente App die es seid Android 4.4 gibt. Hier muss man am linken Rand das Menü herauswischen und wählt dort die SD-Karte. Danach sieht man sämtlichen Inhalt der auf der SD-Karte vorhanden ist und man hat die Wahl was man tun möchte. Man muss TitaniumBackup nämlich nicht den vollständigen Zugriff auf die Karte gewähren, sondern man könnte, sofern man den will, auch einfach den entsprechenden Ordner anwählen der als Speicherort der Sicherung dient und dann unten auf den Button klicken um TitaniumBackup die entsprechenden Schreibrechte zu gewähren.

Ich für mein Teil habe aber TitaniumBackup Schreibrechte auf der ganzen SD-Karte gegeben, sprich ich habe nur die SD-Karte ausgewählt aus dem Menü und den Button unten angeklickt. Das ist für mich die beste Lösung, da ich nicht weiß wie weit Android der App in die Quere kommen kann bzgl. Speicherplatz.

Die Schreibrechte sind jetzt richtig gesetzt worden.

Die Schreibrechte sind jetzt richtig gesetzt worden.

Ab jetzt kann TitaniumBackup ohne Probleme wieder die Sicherungen auf der externen SD-Karte ablegen ohne das der Zugriff gewährt wurde, welcher von der App im Übrigen mit der Meldung „Nicht genügen Speicher“ ausgegeben wird. So funktioniert das im Übrigen für die jede App, wenn der Entwickler der App die entsprechenden Rechte implementiert hat.

Autor: Adrian

Hallo, mein Name ist Adrian. Windows- und Linux-User, Technik affiner Mensch mit faibel zu guten Videospielen. Ich blogge über Thematiken die mich besonders interessieren, welche meist aus der Windows-, Linux- und Android-Welt enstpringen, da mich diese Plattformen seit langem täglich begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.